FANDOM


Willkommen im Siebenundzwanzig Wiki

27 ist ein Werk, dass gerade in Hamburg von mehreren Jugendlichen geschaffen wird.

Bisher umfasst es zwei Teile, nämlich den Teil "Jona" und den "Colin" Teil.

PlotBearbeiten

Die Geschichten spielen in und um Hamburg ungefähr im Jahr 2013. Auf der Erde ist eine Zombiekatastrophe ausgebrochen, und nun müssen die Jugendlichen zusehen, wie sie darin überleben.

Unterschiede zu gewöhnlichen ZombiemedienBearbeiten

Der wohl größte Unterschied besteht wohl darin, dass die verschiedenen Geschichten auch von verschiedenen Menschen geschaffen werden. Innerhalb ihrer Geschichte lassen sie die Hauptcharaktere einander begegnen, wobei die Sichtweisen völlig unterschiedlich sein können.

Daneben legen die Schaffer einen starken Fokus darauf, dass die Geschichte so realistisch wie möglich ist. Keine Superzombies, die durch die Gegend fliegen, keine Zivilisten, die plötzlich mit Sturmgewehren und Raketenwerfern den Zombies entgegentreten. Vielmehr beschäftigen sie sich mit der Frage: "Was würde wohl ein normaler Mensch in so einer Situation tun?" Darüber hinaus verstehen die Protagonisten sofort, dass es sich um eine Zombieinvasion handelt und fragen sich nicht tagelang, was denn eigentlich gerade passiert.

weitere EditsBearbeiten

...folgen nach und nach. Sie werden vermutlich mit der Schaffung der Geschichte voranschreiten.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki